Bio Moringa Samen kaufen – Ratgeber

Die Schoten des Meerrettichbaumes enthalten ca. 25 Moringa Samen. Die kleinen Häute an den Kanten dienen als Flügel, so kann ein Same unter guten Windbedingungen mehrere hundert Meter weit fliegen. Wie die Samen verwendet werden können, wie Moringa selbst angepflanzt werden kann und was beim Kauf beachtet werden muss steht es auf dieser Seite.

500 Samen Meerrettichbaum -Moringa oleifera- >>>Der Vitaminbaum der sehr schnell wächst<<<*
  • 500 frische Samen vom Meerrettichbaum *Moringa oleifera*
  • Der schnellwüchsige Baum erreicht im ersten Lebensjahr eine Höhe von 5 bis 8 m. Ein junger Baum wächst in Ostafrika und Indien unter natürlichen Bedingungen pro Jahr bis zu 8 m gerade in die Höhe, wenn er nicht gestutzt wird. Die Wurzel ist rübenartig verdickt, der Stamm ist relativ kurz mit einem Durchmesser von bis zu 25-40 cm. Er kann sich unter bestimmten Kulturbedingungen flaschenartig verdicken. Er verzweigt sich in viele weit herausragende dünnere, etwas hängende Äste .
  • Inklusive Anzuchtanleitung

Moringa Samen Anzucht und Pflege des Meerrettichbaumes

Moringa Pflanze aus Samen auf dem Balkon gezogenUm die besten Samen für die Anzucht von Moringa Bäumen zu erhalten sollte unbedingt auf die Keimrate geachtet werden, diese kann bis zu 90 % betragen. Außerdem sollten die Samen frisch und nicht zu alt sein. Am besten ist dies durch den Kauf von Bio Samen gewährleistet.

Qualitativ hochwertige Samen wachsen in wenigen Tagen und die Pflänzchen gucken bereits nach ein bis zwei Wochen aus der Erde. Nach wenigen weiteren Wochen können das erste Mal Blätter geerntet werden.

Vor der Aussaat müssen die Samen für ein bis zwei Tage in Wasser eingelegt werden, danach steckt man sie mit dem spitzen Ende zu erst in die Erde. Am besten werden sie leicht mit Erde bedeckt.

Da der Boden vor allem nach der Keimung nicht zu nass werden darf, eignet sich sandige Erde am besten. So wird auch Staunässe vermieden.

Der Topf mit den Samen kommt nun ans Fenster oder auch auf die Heizung, denn Moringa Pflanzen mögen es hell und warm. Auf keinen Fall darf die Temperatur unter 15 °C fallen, optimal liegt sie zwischen 22 und 45 °C. Generell ist der Anbau aber ganzjährig möglich und kann im Sommer im Garten erfolgen.

Werden die Pflanzen größer müssen sie regelmäßig gekürzt werden, damit der Baum nicht zu groß wird. Ab einer Höhe von 60 cm können problemlos die oberen 10 bis 20 cm abgeschnitten werden. Der Baum schlägt schnell wieder aus und bekommt dann eher eine Buschform mit vielen Blättern die geerntet werden können.

Moringa Samen Anwendung

Moringa Samen
Moringa Samen mit Schoten

Neben der Verwendung zum Anpflanzen eines Moringa Baumes können die Samen roh, geröstet oder gekockt gegessen werden. Sie passen zu vielen Gerichten und eignen sich ebenfalls für die Zugabe in Smoothies. Gekeimte Sprossen sind nicht nur gesund, sie verfeinern Salate mit einem angenehmen Meerrettich-Aroma.

Wie auf der Startseite bereits geschrieben, können Moringa Samen zur Wasserreinigung genutzt werden. Schon eine kleine Menge von einem Gramm kann einen ganzen Liter verunreinigtes Wasser trinkbar machen.

Moringa Samen oder Blätter?

Was ist besser, Samen oder Blätter? Es kommt drauf an. Das typische Moringa Pulver und auch der Tee wird aus den Blättern gewonnen und enthält die meisten Nährstoffe wie Vitamine und Mineralien. Aus den Samen wird wiederum Moringa Öl gewonnen welches bei vielen Hautproblemen sehr hilfreich ist. Hier gibt es mehr zum Thema Moringa kaufen.

*Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Letzte Aktualisierung am 21.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Der Preis kann sich ggf. geändert haben. Maßgeblich für den Kauf ist der Preis des Produkts der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers angezeigt wurde. Eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit ist aus technischen Gründen leider nicht möglich.